K+K-Cup 2018

Nach einem tollen Start wurden wir am Ende leider vom Pech verfolgt. Trotzdem können wir uns über einen 2. Platz in der Einzelwertung durch Melanie Jankord freuen.

Zunächst startete unser Team mit einem ersten Platz in der Dressur in den Wettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster. Auch in der Kür gelang ihnen eine nahezu fehlerfreie Runde. Bis dahin hätte es nicht besser laufen können.

Doch das abschließende Springen hatte es in sich. „Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu“ wie es doch so schön heißt. Nichts wollte so richtig laufen und so mussten wir einige Strafpunkte in Kauf nehmen. Am Ende bedeutete dies Platz 8 in der Gesamtwertung.

Trotzdem konnten wir uns über tolle Einzelplatzierungen freuen. Melanie Jankord kam mit nur einem Zeitfehler aus dem Springen. Zusammen mit einem dritten Platz aus der Dressur belegte sie am Ende Platz 2 in der Einzelwertung.

Hier noch einmal unsere Mannschaftskür in voller Länge:


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s