Theresa Jankord erfolgreich beim Bundesnachwuchs-Vierkampf

Bei dem bundesweiten Nachwuchswettbewerb sicherte sich Theresa Jankord den Silberrang. Mit ihrem Team Westfalen gab es sogar die Goldmedaille vor den Teams aus Hannover und Berlin-Brandenburg.

Nicht nur im Reitsport ist Theresa Jankord erfolgreich unterwegs, sondern auch im Laufen und Schwimmen ist sie vorne mit dabei. So konnte sie am vergangenen Wochenende beim Bundesnachwuchsvierkampf im hessischen Fürstenwald sowohl mit der Mannschaft als auch in der Einzelwertung glänzen.

Der Vierkampf setzt sich aus den Reitdisziplinen Dressur und Springen auf dem E-Niveau zusammen. Hinzu kommen eine 2 Kilometer lange Laufstrecke und das Schwimmen auf Zeit über 50 Metern. Mit einer 8,8 in der Dressur (Platz 2) und einer 8,4 im Springen (Platz 4), sowie einer Zeit von 8,33 Minuten beim Laufen und 40,0 Sekunden beim Schwimmen sicherte sie sich am Ende den Silberrang in der Einzelwertung.

IMG-20180424-WA0004

Zusammen mit den Teamkollegen Amelie Tönnissen, Greta Berkemeier, Elisa Ketteler und der Mannschaftsführerin Christa Middendorf konnte sie zudem den Sieg in der Mannschaftswertung nach Westfalen holen.

Wir gratulieren ihr für diesen tollen Erfolg! Besser kann die Saison nicht starten!

Alle Ergebnisse können auch hier eingesehen werden.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s