K+K-Cup 2019

Mit vielen neuen Gesichtern ging es vom 9. – 13. Januar zum K+K-Cup 2019 in die Halle Münsterland. Das Team übertraf alle Erwartungen und sicherte sich nach einem spannenden Wettkampf den zweiten Platz.

K+K-Cup 2019

Mit Nicole Deitert (Cataleya), Jörg Willermann (Fräulein Sofia), Julina Liebrecht (Rocky), Paulina Börgel (Copland), Josefine Börgel (Catoo’s Chaccorino) und Lisa Mertens (Que Bella) waren im Team Saerbeck viele neue ReiterInnen und Pferde für die Bauernolympiade am Start. Vor der imposanten Kulisse der Halle Münsterland waren alle sehr gespannt, wie sich das Team schlagen wird. Aber schon zu Beginn in der Dressurprüfung konnten sie sich die Poleposition sichern (31,95 Punkte). Auch die Kür kam sehr gut an und im abschließenden Springen brachten vier Null-Fehler-Ritte am Ende den Silberrang mit insgesamt 100,08 Punkten. Den Sieg holte sich der RFV Nienberge-Schonebeck und Platz 3 ging an den RFV Gustav Rau Westbevern. Insgesamt nahmen 12 Teams und ca. 60 Starter an dem Wettkampf teil. Nach einem spannenden und ereignisreichen Wochenende freuten wir uns mit unserem Team die tolle Platzierung zu feiern.

Super gemacht! Herzlichen Glückwunsch!

Alle Ergebnisse sind hier nachzulesen.

Die Kür in voller Länge


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s