Saerbecker Nachwuchsreiter*innen für die Goldene Schärpe nominiert

Am 19. Juni gingen einige unserer Nachwuchsreiter*innen bei der Westfalen-Schärpe, die auf der Anlage Korte in Telgte-Lauheide stattfand, an den Start. Theo Nottmeier und Pia Strotmeier freuen sich gemeinsam mit ihren Teamkolleg*innen Anna-Lena Oelrich, Philina Böck und Jonas Korte über eine tolle Platzierung und die Qualifikation für die deutschlandweite Goldene Schärpe in der Pony-Vielseitigkeit.

Am Wochenende fand die Westfalen-Schärpe der Ponyreiter auf der Reitanlage Korte in Telgte-Lauheide statt. In der Vielseitigkeitsprüfung der Klasse E starteten für die Mannschaft des Kreises Steinfurt Theo Nottmeier mit Dream it ( RV St. Georg Saerbeck), Pia Strotmeier mit Chiasso (RV St. Georg Saerbeck),  Anna-Lena Oelrich mit Comet (Integrativer ZRFV Ladbergen) sowie Jonas Korte mit Rocko Goldstar und Philina Böck (beide ZRF Lienen). Mit einer tollen Mannschaftsleistung konnten sich die Ponyreiter auf dem 3. Rang platzieren und wurden somit für die Goldene Schärpe, dem Deutschlandpreis der Ponyreiter, der am ersten Juli Wochenende in Münster-Handorf stattfindet, nominiert.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s